Aufnahme & Aufgaben

Unsere Aufnahmekriterien
Der Heddesheimer Mini-Club steht  Kindern im Alter ab ca. 2 Jahren zur Verfügung. Abweichungen sind je nach Warteliste und Alter möglich. In erster Linie richtet sich unser Angebot an Heddesheimer Kinder. Diese werden bei der Platzvergabe zuerst berücksichtigt.

Kosten
Unser monatlicher Beitrag beträgt zur Zeit 50 Euro pro Kind.
Hierbei sind die Kosten für unsere  musikalische Früherziehung "Musikgarten mit den Little Birds",  bereits enthalten. Ebenso unsere Verpflegung durch Ost/Gemüse sowie Getränke.

Austritt
In der Regel bleiben die Kinder bis zum 3. Lebensjahr bei uns im Mini Club. Sollte der
Kindergartenplatz bis zum 3. Lebensjahr  nicht zur Verfügung stehen, so kann nach Absprache  und sofern kein anderes Kind bereits für diesen Platz in der Warteschlange steht, der Mini Club weiterhin genutzt werden.

Möchten die Eltern vorzeitig aus dem  Mini-Club austreten, so geschieht dies zum
Monatsende. Der Austritt muss jedoch mindestens 8 Wochen vorher in schriftlicher Form
bekannt gegeben werden.  Wird die Frist von 8 Wochen nicht eingehalten, so verpflichten
sich die Eltern eine Entschädigungszahlung in Höhe von zwei  Monatsbeiträgen (100 Euro)
auf das Mini-Club Konto zu  leisten.  Diese Regelung gilt auch für Eltern die für ihr Kind die 2 ¾ Plätze der Kindergärten in Anspruch nehmen.

Aufgaben der Eltern
Die Eltern helfen den festen Betreuungspersonen bei der Betreuung der Kinder. Dies wird durch einen Dienstplan geregelt. Der Aufwand der Eltern ist abhängig von der Auslastung des Mini-Clubs.
Auch erledigen die Eltern im Wechsel und nach Absprache einen Putzdienst im Mini-Club.
Zweimal im Jahr wird der Mini-Club ausgeräumt und der Kirche für deren Feierlichkeiten zur Verfügung gestellt. Für das Ausräumen wird die Hilfe der Eltern benötigt.

Clubtreffen
Von Zeit zu Zeit gibt es einen abendlichen Eltern-Stammtisch. Hier wird gemeinsam in geselliger Rund mit den Müttern/Eltern  über verschiedene Themen die den Mini-Club betreffen, gesprochen.
Auch unsere Betreuerinnen sowie unsere ehrenamtlichen Ansprechpartnerinnen nehmen gerne an unseren Treffen teil. Sie stehen jederzeit für Fragen, Anregungen oder Kritik zur Verfügung. 
Natürlich dient der Stammtisch auch dazu, um den Kontakt untereinander zu pflegen und Erfahrungen auszutauschen.